Banner

W2-Professur (m/w/d)

Lehrgebiet: Produktdesign – Projekt, Praxis und Theorie
Fakultät: Design
Beginn: Sommersemester 2021 oder später

Als erfahrene Gestalterpersönlichkeit arbeiten Sie im Spannungsfeld von experimentellen und integrierenden Projekten sowie in wissenschaftlicher Lehre an den Zusammenhängen zwischen Mensch, Objekt und Umwelt. Dies bewegt sich im Kontext ökologischer und ökonomischer, technologischer und sozialer Verantwortung. Mit besonderem Augenmerk auf Prozesse und Kreisläufe erforschen Sie soziokulturelle Aspekte des Designs unter Einbindung aktueller Theorien. Vor Ihrem wissenschaftlichen und methodischen Hintergrund von Design- und Wahrnehmungstheorien initiieren Sie ergebnisoffene Reflektions- und Gestaltungsprozesse, etwa mittels interaktiver Form- und Materialerforschung und spekulativ-visionärer Konzepte und Interventionen. Sie lehren interdisziplinär, auch im Rahmen der Grundlagenlehre, und beteiligen sich an der Weiterentwicklung von Bachelor- und Master-Programmen der Fakultät Design.

Exemplarische Aufgabenfelder:

  • Forschungs- und praxisorientierte Entwurfsprojekte 
  • Theorie des Designs und der Wahrnehmung 
  • Experimental Design 
  • Sustainable Design 
  • Social Design, Human Centered Design, Ergonomie
  • Service Design 
  • Grundlagen der Gestaltung

  • Die Bereitschaft zu englischsprachiger Lehre und Ihr Engagement bei der Internationalisierung der Angebote der Fakultät ist ausdrücklich erwünscht. Die Hochschule fördert ein verstärktes Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Wissens- und Technologietransfer. Ebenso sind Aufgaben in der Selbstverwaltung der Hochschule wahrzunehmen.

    An der Hochschule können Sie:

    Die Stadt Coburg als Kultur- und Familienstadt und die Genussregion Oberfranken bieten die besten Voraussetzungen für hohe Lebensqualität.

    Ihr Profil:

    Es ist beabsichtigt, Sie bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in ein Beamtenverhältnis auf Probe/Lebenszeit zu berufen. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

    Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des § 2 i.V.m. § 68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

    Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

    Ansprechpartner

    Auskünfte zur Ausschreibung können über das Sekretariat der Fakultät Design Tel. 09561 317-234 bzw. bei Prof. Dr. Michael Heinrich, Tel. 09561 317-440, E-Mail: Michael.Heinrich@hs-coburg.de eingeholt werden.

    Bewerbungsfrist:

    17.07.2020

    Weitere Stellenangebote

    www.hs-coburg.de/stellenangebote

    Impressum | Datenschutz
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung