Banner

Projektmitarbeiter*in im ESF E-Learning Projekt "Nachhaltigkeitscluster Oberfranken" mit Schwerpunkt Bedarfserhebung (m/w/d)

"Wir setzen auf die Befähigung unserer Absolventen/-innen zu gesellschaftlichem Handeln." (HEPCo 2020).

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg ist im Wissenschafts- und Kulturzentrum im Rahmen des Masterstudiengangs ZukunftsDesign zum nächstmöglichen Zeitpunkt später eine Stelle als

Projektmitarbeiter*in im ESF E-Learning Projekt „Nachhaltigkeitscluster Oberfranken“ (m/w/d)

zu besetzen.

Im Projekt „Nachhaltigkeitscluster Oberfranken“ werden insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen dabei unterstützt, das aktuelle Thema der Nachhaltigkeit mit besonderem Bezug auf die Region Oberfranken zu bearbeiten. Auf Basis der Global Sustainability Goals werden in der Zusammenarbeit spezifische Themen von besonderem Interesse identifiziert und ausgearbeitet. Best Practices / Interviews / Fallstudien werden integriert mit dem Ziel, neue Partnerschaften zu spezifischen Themen (z.B. Energie, Upcycling) zwischen den Partnern untereinander sowie mit der Hochschule zu initiieren. Ziel ist die Entwicklung eines E-Learning Learning Kurses, der über eine dedizierte und auf Basis einer nutzerzentrierten Entwicklung konzipierten Webseite bereitgestellt werden soll.

Ihr Aufgabengebiet:

Ihr Profil:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter Beifügung der üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über das Bewerbungsformular bis zum 17.05.2021.
Schriftlich oder per E-Mail eingehende Bewerbungen können im Verfahren leider nicht berücksichtigt werden.
Bewerbungen, die außerhalb der Bewerbungsfrist eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Das mit dem Freistaat Bayern geschlossenen Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung  mit 25,06 WoStd. und ist bis zum 31.05.2022 befristet.
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 des TV-L.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des § 2 i.V.m. § 68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Christian Zagel unter der E-Mailadresse: christian.zagel@hs-coburg.de zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

17.05.2021

Weitere Stellenangebote

www.hs-coburg.de/stellenangebote

Impressum | Datenschutz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung