Banner

W2-Professur (m/w/d) 
Lehrgebiet: Testmethoden für autonomes Fahren
Fakultät: Maschinenbau und Automobiltechnik
Beginn: Wintersemester 2021/2022 oder später


Wir wollen das Themenfeld Autonomes Fahren vorrangig an unserem Standort Kronach in Lehre und Forschung ausbauen.

Sie wollen Ihre wissenschaftliche Expertise und ihre berufliche Erfahrung in der Absicherung des autonomen Fahrens nutzen, um fortschrittliche Lehre zu gestalten sowie aktiv zur angewandten Forschung und Entwicklung beizutragen.

Sie decken mit profunden Kenntnissen einen Teil der folgenden Gebiete ab: Verifikation/Validierung autonomen Fahrens, rea-le/virtuelle Testumgebungen, (Umfeld-)Sensormodellierung sowie Aufzeichnung/Generierung von Testdaten.

Wir bieten mit den bestehenden Laboren in Coburg und den entstehenden Laboren in Kronach die Möglichkeit, reale/virtuelle Testumgebungen aufzubauen, zu validieren und einzusetzen. Wir fördern Ihren Einsatz bei Projekten der angewandten Forschung und im Wissens- und Technologietransfer.

Sie wollen sich auch an der Grundlagenausbildung und der Selbstverwaltung der Fakultät beteiligen. Sie können auch eng-lischsprachig lehren und möchten sich bei der Internationalisierung der Angebote der Fakultät einbringen.

Wir vertreten ein Betreuungskonzept mit hoher Präsenz der Lehrenden vor Ort. Dabei setzen wir uns für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Die Städte Coburg und Kronach in der Genussregion Oberfranken bieten die besten Voraussetzungen für hohe Lebensqualität durch Familienfreundlichkeit und vielfältige kulturelle Angebote.

An der Hochschule Coburg können Sie:

Einstellungsvoraussetzungen:

Es ist beabsichtigt, Sie bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in ein Beamtenverhältnis auf Probe/Lebenszeit zu berufen. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des § 2 i.V.m. § 68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Ansprechpartner

Auskünfte zur Ausschreibung können über das Sekretariat der Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik, Tel. 09561 317-396, bzw. bei Prof. Dr. Ralf Reißing, Tel. 09561 317-302, E-Mail: ralf.reissing@hs-coburg.de, eingeholt werden.

Bewerbungsfrist

07.03.2021

Weitere Stellenangebote

www.hs-coburg.de/stellenangebote

Impressum | Datenschutz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung