Banner

Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Instrumentelle Bioanalytik

An der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Coburg ist in der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften am Institut für Bioanalytik zum 15.06.2020 oder später eine Stelle als

Technische*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Instrumentelle Bioanalytik

zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich:

Verantwortliche Betreuung eines auf zwei Jahre befristeten, vom BMWI geförderten Projektes in einer schnell wachsenden attraktiven Querschnittstechnologie der quantitativen Biologie. In diesem Vorhaben werden isotopenmarkierte Standards zur metabolischen Markierung hergestellt und Methoden für Anwendungen in der NMR-Strukturbiologie und quantitativen Proteomik weiterentwickelt. Sie werden in diesem interessanten und herausfordernden Projekt an der Hochschule Coburg gemeinsam mit einem wissenschaftlichen Mitarbeiter sowie mit einem auf diesem Gebiet führenden Industriepartner zusammenarbeiten. Zudem umfasst das Aufgabengebiet die Betreuung von Praktika sowie die Verantwortlichkeit für einzelne Geräte.

Ihr Profil:

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter Beifügung der üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über das Bewerbungsformular bis zum 07.06.2020. Schriftlich oder per E-Mail eingehende Bewerbungen können im Verfahren leider nicht berücksichtigt werden. Bewerbungen, die außerhalb der Bewerbungsfrist eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Das mit dem Freistaat Bayern geschlossene Beschäftigungsverhältnis erfolgt im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung (30,08 Wo.Std.) und ist auf 2 Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 7 des TV-L.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des § 2 i.V.m. § 68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen.

Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Stefan Kalkhof unter der E-Mailadresse: stefan.kalkhof@hs-coburg.de  zur Verfügung.

Bewerbungsfrist

07.06.2020

Weitere Stellenangebote

www.hs-coburg.de/stellenangebote

Impressum | Datenschutz
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung